Forum

Wie erhöhtem Cholesterin vorbeugen?

GoWork.eu Foren Für Pflegekräfte Wie erhöhtem Cholesterin vorbeugen?

3 Beiträge anzeigen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #5652 Antwort

    Kim

    Hallo,

    ich pflege meinen Vater bei mir zuhause. In ein Pflegeheim möchte ich ihn nicht bringen, und Pflegekräfte kann ich mir nicht leisten. Deshalb bin ich dabei auf mich selbst angewiesen. Ist zwar anstregend mit einem Job und zwei Kindern, aber ich mache es gern.

    Meine Arzt meinte letztens, ich solle aufpassen, dass sein Cholesteringehalt sich nicht erhöht. Weiß jemand von euch, wie ich dem vorbeugen kann? Den Arzt fragen wollte ich nicht, um nicht als Niete dazustehen…

    #5654 Antwort

    Robi

    Du hättest ihn doch ruhig fragen können. Ich nehme mal an, du bist keine ausgebildete Fachkraft? Erst recht dann musst du dir wegen fehlendem Wissen keine Sorgen machen. Auch die besten Pflegekräfte wissen mal was nicht mehr…

    Auf das Cholesterin ist es besondern wichtig zu achten, da ein erhöhter Cholesterinspiegel zu schweren Folgen führen kann, z. B. Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Arteriosklerose. Daher ist Vorbeugung das A und O. Achte bei deinem Vater darauf, dass er sich gesund und ausgewogen ernährt (fettarm, gesunde Fette), sich viel bewegt und Sport treibt (so gut wie es ihm eben geht), falls er raucht oder Alkohol trinkt, solltest du ihm das abgewöhnen. Falls du dich mehr in das Thema einlesen möchtest, kann ich dir diesen Artikel empfehlen: https://www.gesundheitswissen.de/innere-medizin/cholesterin/

    Hoffe, dass ich dir helfen konnte.

    LG

    #7632 Antwort

    Daniella

    Habt ihr denn versucht, das Cholesterin mit einem natürlichen Mittel vorzubeugen. Viele zweifeln leider an der Wirkung von natürlichen Präparaten, dabei sind sie oft viel besser als Medikamente.
    Meine Mutter hatte sehr lange Probleme mit dem Blutzuckerspiegel. Sie hat verschiedene Mittel ausprobiert, konnte den Blutzuckerspiegel aber erst nach der Einnahme von Chia Samen stabilisieren, die sie nun täglich nimmt.
    Das gute an solchen natürlichen Mitteln ist, dass sie ein gesundheitliches Problem lösen, aber nebenbei sehr gesund für den Körper sind. Chia Samen zum Beispiel enthalten viele Vitamin, Mineralstoffe, Spurenelemente und Omega 3 Fettsäuren. Es ist daher empfehlenswert sie zu nehmen, auch wenn man keine Beschwerden hat. :)
    Wir kaufen unsere Chia Samen hier https://www.vitaminexpress.org/de/chia-samen-kaufen, du kannst ja mal die Seite ein bisschen durchstöbern und schauen, ob sie auch ein passendes Nahrungsergänzungsmittel für Probleme mit dem Cholesterin haben.
    Ich wünsche euch alles Gute und hoffe, dass ich eine gute Lösung findet.
    Liebe Grüße

3 Beiträge anzeigen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
Antwort zu: Wie erhöhtem Cholesterin vorbeugen?
Deine Informationen: