Forum

Ginkgo-Präperate gegen Gedächtnisverlust im Alter?

GoWork.eu Foren Off Topic Ginkgo-Präperate gegen Gedächtnisverlust im Alter?

2 Beiträge anzeigen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #2516 Antwort

    Renate

    Hallo,

    meine Mutter ist über 70 und noch ganz gut unterwegs, jedoch lässt ihre Konzentrationsfähigkeit und Gedächtnisleistung immer mehr nach. Ich glaube das liegt am Alter.

    Ich habe gehört, dass Ginkgo-Präperate dabei helfen sollen, dass ältere noch gesunde Menschen mit der Einnahme gegen diese Alterserscheinung ankämpfen können. Stimmt das?
    Habt ihr Erfahrungen dmait gemacht und wenn ja, hat Ginkgo euch dabei geholfen eure Gehirnleistung wieder zu verbessern?

    Liebe Grüße

    #2528 Antwort

    Heinz Albert

    Grüß Gott!

    Also mein Vater ist 93 Jahre alt geworden und hat auf Ginkgo geschwört. Er hat mit 65 begonnen, es zu nehmen, und ganz ehrlich: da war definitiv ein Unterschied zwischen seiner Gedächtnisleistung und jener seiner (oft jüngeren) Freunde. Auch in den letzten Jahren konnte man sich noch sehr gut mit ihm unterhalten, was ja oft bei über 90-jährigen nicht der Fall ist.

    Natürlich ist der Prozess des Alterns nicht aufzuhalten, jedoch kann man ihn durchaus ausbremsen. Täglich etwas neues Lernen, eine gesunde Ernährung und Bewegung sind das A und O, aber Ginkgo kann durchaus noch einen positiven Beitrag dazu leisten. Sie können sich ja auch mal hier erkundigen: https://www.fid-gesundheitswissen.de/pflanzenheilkunde/ginkgo/
    Dort finden Sie vielleicht noch weitere nützliche Informationen.

    Liebe Grüße auch an Sie,
    Heinz Albert

2 Beiträge anzeigen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
Antwort zu: Ginkgo-Präperate gegen Gedächtnisverlust im Alter?
Deine Informationen: