Forum

Betreuunskräfte aus Osteuropa – hat jemand Erfahrun?

GoWork.eu Foren Seniorenbetreuung in Biberach Betreuunskräfte aus Osteuropa – hat jemand Erfahrun?

10 Beiträge anzeigen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #389 Antworten
    anika
    Gast

    Hallo, wer aus Biberach hat Erfahrung mit osteuropäischen Pflegekräften? Ich habe viel
    Gutes über sie gehört. Meine Mama wohnt mit uns, wir sind 6 Personen zuhause – ich, mein Mann und unsere drei Kinder. Wenn wir alle aber auf der Arbeit und in der Schule sind, muss meine Mama alleine bleiben. Ich mache mich dann um sie große Sorgen. Würdet ihr mir die Betreungskräfte aus Osteuropa empfehlen? Danke für jede Meinung!

    #399 Antworten
    Max
    Gast

    Meine Mama war 3 Monate im Altersheim. Sie hat dies sehr schlecht ertragen. Sie fühlte sich sehr einsam, hat ihr Wohnung und Nachbarn sehr vermisst. Ich habe dann nach Alternativen gesucht und bin im Internet auf 24-Stunden-Seniorenbetreuung gestoßen. Ein paar Wochen später kam zu uns Ala. Es ist eine wunderbare Frau und wir sind mir ihr sehr zufrieden. Und meine Mama ist sehr glücklich und genießt jeden Tag mit Ala. Sie sind inzwischen Freundinnen geworden.

    #414 Antworten
    Doris
    Gast

    Mein Opa ist vor 2 Jahren erkrankt und schaffte es nicht mehr alleine für sich zu sorgen. Also beschlossen wir mit der ganzen Familie, dass es am besten wäre, wenn jemand 24H bei ihm ist. So haben wir uns entschieden eine polnische Seniorenpflegerin einzustellen. Seit 2 Jahren kommen 2 Frauen abwechselnd zu meinem Opa. Sie pflegen und versorgen ihn und sie machen das ausgezeichnet.

    #437 Antworten
    Beate
    Gast

    Zu meiner Oma ist auch eine polnische Pflegekraft gekommen. Und das erwies sich, als eine super Lösung. Meine Oma konnte in ihrem Haus bleiben und musste in kein Heim. Und die Pflegerin ist sehr ordentlich und gewissenhaft.

    #680 Antworten
    anika
    Gast

    Danke für eure Äußerungen. Gibt es noch mehr? Ich bin immer noch nicht überzeugt. Irgendwie wird mir mulmig, wenn ich daran denke, dass ich eine fremde Person bei mir wohnen lassen soll. Hattet ihr damit kein Problem?

    #709 Antworten
    heli
    Gast

    Ich wollte eher eine Fremde Person als keine Zeit für mich haben. Morgens vor der Arbeit alles für die Familie vorbereiten, dann die Mutter waschen und füttern. Dann 8 Stunden Arbeit und nach der Arbeit alles von Anfang an. Das ist es nicht wert.

    #834 Antworten
    gahsra
    Gast

    heli ich verstehe dich sehr gut. Ich glaube auch, dass du dich richtig entschieden hast. Polnische Seniorenbetreuerinnen sind ein Segen!

    #848 Antworten
    Heli
    Gast

    Klar sind polnische Pflegekräfte eine Segen! Wenn man Geld hat um sie zu bezahlen, sollte man nicht lange nachdenken und sofort jemanden einstellen. Das ist die beste Lösung für die ganze Familie.

    #1979 Antworten
    Alf
    Gast

    Betreuungskräfte aus Osteuropa werden von Jahr zu Jahr immer populärer. Aber das sollte niemanden wundern, das was eine Polin in Deutschland verdient, hat sie in Polen mal 4. Aber ich kann Polinen als Seniorenpflegerinnen empfehlen!

    #2052 Antworten
    Bartos
    Gast

    Ich habe nur gute Erfahrungen sammeln können. Die polnischen Pflegekräfte sind wirklich gut ausgebildet und sie verstehen viel von ihrem Job.

10 Beiträge anzeigen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
Antwort zu: Betreuunskräfte aus Osteuropa – hat jemand Erfahrun?
Deine Informationen:





<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre class=""> <em> <strong> <del datetime="" cite=""> <ins datetime="" cite=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width="">